Pink Mood

„Pink Mood“, so heissen meine neuen Socken, für die ich grade eine Anleitung veröffentlich habe.

Warum Pink Mood? Weil ich Anfang des Jahres, als ich die Idee dazu hatte, grade in Stimmung war für etwas Zartes, Neues und so ab und zu brauch ich halt auch einfach mal Rosa. Ich war also quasi in einer Rosa Stimmung … und um das Ganze ein bisschen internationaler zu machen, wurde daraus „Pink Mood“.

Dieses zarte Rosa kombiniert mit nüchternem Grau weckt bei mir Assoziationen wie Neuanfang, Frische, Klarheit … und das assoziiere ich wiederum mit dem Jahresanfang. Um den romantischen Aspekt der Farbe Rosa jedoch nicht untergehen zu lassen, habe ich ein vintage Leinenstichmuster im Schaft eingefügt.

Diese Socken waren mein Projekt für den Monat Januar beim Box o‘ Sox Kal auf Ravelry und damit auch andere sich ein paar Pink Mood Socken stricken können, habe ich eine Anleitung dazu geschrieben.

 

So eine Anleitung erstellen ist ganz schön viel Arbeit. Erst muss ich stricken, ribbeln, ausprobieren, ändern bis ich etwas habe, dass mir rundum gefällt. Dabei darf ich nicht vergessen, mir deutliche (!) Notizen zu machen. Dann muss ich diese Notizen in Worte fassen, die auch für andere verständlich sind. … und am besten sollte ich auch noch verschiedene Größen berechnen. Also es macht echt Arbeit, aber vor allem macht es natürlich auch viel Spaß!

Wenn die Anleitung so weit steht, lasse ich sie, via Ravelry, von anderen Strickerinnen „Test“ stricken. Das ist ein spannender, aber auch schöner Prozess … es wird gestrickt, diskutiert, wieder geändert, angepasst etc. und das so lange, bis die Anleitung wirklich fehlerfrei und für alle gut verständlich ist. Dann werden Fotos gemacht und mit dem Text in einem übersichtlichen Layout untergebracht. Da Ravelry eine internationale Plattform ist, mache ich noch eine Englische Übersetzung … die lasse ich Korrektur lesen und Tech editieren. Und dann ist’s fertig! Yeah! Ihr seht, ganz schön langer Weg von der Idee bis zur fertigen Anleitung!

Nun hoffe ich natürlich, dass euch die Socken gefallen und dass in Zukunft viele Stricker/innen in eine Rosa Stimmung kommen. Pink Mood!

Die Anleitung bekommt ihr in meinem Etsy-Shop und in meinem Ravelry Store. Bei Ravelry könnt ihr auch die tollen Ergebnisse meiner lieben Teststrickerinnen sehen, Pink Mood ist nicht nur in Rosa schön! 😉

 

 

Doeiiiiiiiiiiiii,

Marina

 

Verlinkt mit RUMS

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Marina