Browsing Tag

narzissen

Ostern

Hello … long time, no see 😉

Das war eine lange Blogpause, eine sehr lange. Mein letzer Beitrag war Ende August vorigen Jahres. In der Zwischenzeit ist aber auch eine Menge passiert. Das grĂ¶ĂŸte Ereigniss war unser Umzug. Aber davon erzĂ€hl ich euch bald mehr.

Jetzt ist also Ostern … genauer gesagt schon Ostermontag. Bis einige von euch den Artikel lesen ist Ostern wahrscheinlich schon wieder vorbei, aber egal, das zĂ€hlt trotzdem noch als Osterbeitrag, ne!?  😉

Ostern, ein guter Moment um dem Blog wieder neues Leben einzuhauchen, wie ich finde. Continue Reading

FrĂŒhling lĂ€ĂŸt sein blaues Band

Er ist’s

FrĂŒhling lĂ€ĂŸt sein blaues Band
Wieder flattern durch die LĂŒfte;
SĂŒĂŸe, wohlbekannte DĂŒfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen trÀumen schon,
Wollen balde kommen.
– Horch, von fern ein leiser Harfenton!
FrĂŒhling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike (1804 – 1875)

.

Continue Reading