Browsing Tag

Wolle

Fertig … :-(

Tja, fertig werden diese Socken wohl nicht mehr. Ich habe alles wieder aufgetrennt … zum zweiten Mal! Ich war viel, viel weiter als auf dem Foto zu sehen ist. seufz,seufz,seufz Komisch, dass aus mancher Wolle, obwohl sie sehr schön ist, einfach nichts werden will. Continue Reading

Colors of Africa

Mein Happy Whirl Tuch ist fertig. Schon seit zwei Wochen oder so, aber wie immer lag es an der Fotografie, dass ich erst jetzt darüber bloggen kann. Dinge schön auf’s Foto kriegen, das finde ich doch noch immer sehr schwierig. Nach jahrelanger simpeler Poketfotografie hantiere ich nun mit Belichtungszeiten, Blende etc. Puh, ich finde es echt kompliziert, ich übe und lerne. 😉 Aber das ist ein ganz anderes Thema. Continue Reading

Märzsocken im April

Märzsocken im April? Hm, ja, auch rechtzeitig. 😉

Gestrickt habe ich sie im März, aber fotografiert erst im April … darum.

Ein ganzes Jahr lang jeden Monat ein paar Socken für mich stricken, ist die Challenge beim Box o‘ Sox Kal in Voolenfine’s Gruppe bei Ravelry. Am Jahresende hat man dann Continue Reading

Happy Whirl

Whirl von Scheepjes

Whirl ist ein neues Garn aus dem Hause Scheepjes. Die Zusammensetzung ist 60% Cotton, 40% Acryl. Kennzeichnend für das Garn ist der lange Farbverlauf. Kleidungstücke in der Färbetechnik „Ombre“, das heißt mit einem Farbverlauf von hell nach dunkel, sind im Moment ja total in. Aber auch Farbverläufe von Continue Reading

Schal im März?

Phew, diese Woche ist die Zeit ja nur so umgeflogen. Durch’s gute Wetter (es lockt schon wieder die Gartenarbeit) und weil wir unser Haus grade verkaufsfertig machen, ist jede Menge zu tun …. gut, kommt auch keine Langeweile auf. Statt zu fragen, was mache ich heute?, stellt sich uns jetzt nur die Frage, omg, was machen wir heute zu erst?. Leider kam das Bloggen dadurch zu kurz. Ach so ja, ich hatte dann auch noch eine Idee für Papa’s Geburtstag Continue Reading

Mädchensocken

Mit etwas Verspätung kam ich letzten Freitag hier in Hamburg an. Eine meiner absoluten Lieblingsstädte! Wie schön, dass ausgerechnet eine meiner absoluten Lieblingsfreundinnen seit 12 Jahren hier lebt. ? Seit dem komme ich mindestens 2 Mal im Jahr hier her, ins Venedig des Nordens.  Continue Reading

Martijn

Das letzte Paar „Weihnachtssocken“ ist fertig! Yeah! Trommelwirbel! Applaus! NUR knapp 3 Monate nach Weihnachten. OMG so langsam war ich noch nie.

Das kam aber auch dadurch, dass

a. ich zu spät angefangen hatte.*pfeif*

b. ich mir vorgenommen hatte 4 Paar zu stricken Continue Reading

Sockengestrick

Zur Zeit arbeite ich an dem letzten Arbeitsschritt meiner nächsten Anleitung für Socken. Herrensocken dieses Mal … obwohl ich ja finde, dass prinzipiell jedes Muster für jeden geht. Es passt was gefällt! Aber in meinem Fall sind es jetzt eben doch Herrensocken, oder vielleicht besser gesagt, Männersocken. Continue Reading

Pink Mood

„Pink Mood“, so heissen meine neuen Socken, für die ich grade eine Anleitung veröffentlich habe.

Warum Pink Mood? Weil ich Anfang des Jahres, als ich die Idee dazu hatte, grade in Stimmung war für etwas Zartes, Neues und so ab und zu brauch ich halt auch einfach mal Rosa. Continue Reading

Metro

Uhuu, ja so geht das mit den guten Vornehmen zum Jahresanfang … es kommt einfach zu oft etwas dazwischen. *seufz* … aber an einigen Sachen bin ich dran, nur das mit dem regelmäßigerem Bloggen, das hat noch nicht geklappt. Aber, ach, das Jahr ist noch so jung! … und dieser Beitrag ist bestimmt ein guter Auftakt … 😀

Wir hatten dieses Jahr ja schon mal Schnee. *Juchuuuu* Ich liebe Schnee! Und wir hatten Eis … ganz arges, böses, verräterisches Glatteis. *grummelgrummelfluch* Ich sag nur so viel: es geht langsam besser, aber beim Hinsetzen und Aufstehen ist es immer noch ganz schön AU AU AU!

Heute war ein äusserst triester dunkler Tag mit sehr viel Regen, doch schon ab morgen soll es stetig kälter werden und – Yeah – es soll wieder schneien! Ist das nicht megatoll, so zum Wochenende!? Es wird wieder richtig Winter, auch hier, wo es ja eher nasse, graue, trieste Winter gibt. Irgendwo habe ich sogar gelesen, dass die Schlittschuhläufer sich schon auf Natureis freuen dürfen. Ihr wisst ja sicherlich, im Sommer ist Holland=Fietsland (obwohl die Die-Hards fahren hier das ganze Jahr über Rad, auch bei Glatteis) und im Winter ist Holland=Schaatsland (Schlittschuhland) 😉

Wie passend, dass ich meinem Sohn grade erst eine schöne neue Mütze gestrickt habe. Eine zweifarbige Mütze im Beanie-Style. Die lässige Form und das graphische Muster machen die Mütze zum stilvollen Accessoire für Männer und Frauen. Mit breitem Umschlag hält sie die Ohren wunderbar warm. Merinowolle macht sie kuschelweich,  Sockenwolle sorgt dafür, dass sie auch formstabil bleibt.

Und wenn ihr jetzt auch so eine tolle Mütze haben wollt – oder jemandem eine Freude machen wollt – dann nix wie ran an die Nadeln. Mit Nadelstärke 4,5 mm habt ihr die Mütze in 2 – 3 Abenden schnell gestrickt. Das schafft ihr noch zum Wochenende …

.

.

.

Die Anleitung für die Mütze Metro findet ihr hier.

Ich sag dann mal Happy Knitting. 🙂 … und widme mich wieder meiner To-Do-Liste, ihr wisst schon, ne, gute Vorsätze und so …

Doeiiiiiiiiiiiii,*

Marina         

*Doei = Tschüß auf holländisch 😉