Knit & Knot

Seit 6 Jahren wird in Tilburg (Niederlande) in einer alten Industriehalle (mit ganz tollen Fenstern) die Knit & Knot organisiert. Immer im Frühjahr und Herbst. Die Knit & Knot ist eine kleiner aber feiner Handarbeitsmarkt bei dem sich alles um Wolle und Garn dreht. Letzten Samstag war ich zum ersten Mal dort … und ich war begeistert! Obwohl es auch viele Stände von ganz normalen Wollhändlern mit industriell hergestellter/gefärbter Wolle gab, so gab es doch auch genügend handgefärbte und aussergewöhnliche Garne. Bei diesem Markt dreht sich nicht alles nur ums Stricken oder Häkeln, nein, es ging auch ums Filzen, Färben, Makrame, Sticken, Handquilten, Weben … und und und. Es wurden sehr viele Workshops zu allen möglichen Techniken angeboten, man konnte sich vorher im Internet dafür anmelden oder einfach spontan teilnehmen, meistens war noch ein Plätzchen frei. Die Preise für die Workshops lagen, so weit ich das gesehen habe, bei 10 -15 €. Finde ich sehr moderat. 

Neben Wolle gab es auch ein großes Angebot an Nadeln, Knöpfen, Verschlüssen und was man sonst noch so braucht. Es waren 2 große Stände mit, hauptsächlich englischen, Handarbeitsbüchern da. Es gab einen Info-Stand, einen Stand mit Kaffee, Tee und Kuchen und einen “Futter”-Stand, bei dem man Suppen, Salate, warme Snacks, belegte Brote, Herzhaftes und Süßes und Getränke bekam. Genügend Sitzplatz zum Essen und Ausruhen war auch vorhanden. Nur zwischen 12 und 13 Uhr war es dort sehr voll.

Alles in allem sehr schöner, inspirierender Wollmarkt/Handarbeitsmarkt mit einem interessanten und vielfältigen Angebot. Die Stimmung war ein rundum ‘Feel Good’ und man konnte spüren mit wieviel Begeisterung und Herzblut sowohl die Organisation, wie auch die Aussteller bei der Sache sind. Wie gesagt, ich war beeindruckt. Und obwohl ich ja eigentlich nichts brauchte … habe ich dann doch ein paar gefüllte Taschen … und viele neue Ideen im Kopf nach Hause getragen. 😉

Das war mein erster, aber bestimmt nicht letzter Besuch an der Knit & Knot!

Zum Abschluß noch ein paar Eckdaten:
Eine offizielle Seite der Knit & Knot gibt es, glaube ich, nur hier auf Facebook.
Die Eintrittskarte kostet im Internet 9 €, das ist dann inkl. Goodiebag, die jedoch hauptsächlich mit Handarbeitszeitschriften gefüllt ist. An der Tageskasse kostet der Eintritt 10,50 € und man bekommt keine Goodiebag.
Ich bin mit dem Zug gefahren, von Heerlen nach Tilburg dauert das ca. anderthalb Stunde. Vom Bahnhof zum Veranstaltungsort läuft man so 5 – 10 Minuten.

 

Doeiiiii,

Marina

Previous Post

You Might Also Like

No Comments

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Marina