Happy Whirl

Whirl von Scheepjes

Whirl ist ein neues Garn aus dem Hause Scheepjes. Die Zusammensetzung ist 60% Cotton, 40% Acryl. Kennzeichnend für das Garn ist der lange Farbverlauf. Kleidungstücke in der Färbetechnik „Ombre“, das heißt mit einem Farbverlauf von hell nach dunkel, sind im Moment ja total in. Aber auch Farbverläufe von einer Farbe zu einer anderen, zum Beispiel von Rot zu Blau oder gar quer durch  alle Farben des Regenbogens, sind immer noch der Hit bei Garnen und Strickwaren. Bis vor kurzem gab es nur wenige Anbieter von solchen Garnen, da die Herstellung eines so langen Farbverlaufes nicht ganz so einfach ist. Aber inzwischen gibt es immer mehr und nun hat auch Scheepjes ein solches Garn auf den Markt gebracht, das „Whirl“.

Rafiki von 100Farbspiele

Passend zu diesem Garn hat Atty van Norel ein wunderschönes Häkeltuch, Happy Whirl, entworfen. Sie zeigte es in ihrem Blog … und ich war schockverliebt! ♥♥♥ Aber im Moment lebe ich ja nach dem Prinzip, wenn ich für etwas nicht die passende Wolle beziehungsweise den passenden Stoff habe, dann wird es nicht gemacht. Bin immer noch am Stash-Abbau (Stash bedeutet versteckter, heimlicher Vorrat. Der Ausdruck wird in der Regel in Verbindung mit Drogen benutzt. Aber gut, Wolle und Stoffe sind schon auch so Art Droge für einen Material-Junky wie mich 😉 ). seufz 

der erste Fabwechsel

… aber, wie es sich für einen gescheiten Material-Junky gehört … hatte ich dann doch noch ein passendes Garn im Stash. Yeah! Und zwar 900 m 4-fädiges Garn (entspricht Sockenwollstärke) von Unikat/100Farbspiele in der Farbe Rafiki. Das habe ich vor gut einem Jahr bei Jeanet von Blij dat ik brei gekauft. Damals war das eine Sonderfärbung und sie hatte in Zusammenarbeit mit 100Farbspiele eine Aktion für ihre Tochter, die für einige Monate nach Afrika ging. Darum auch der Name Rafiki und der Farbverlauf von warmen Currygelb über Orange und Dunkelrot zu Dunkelblau. Farben die wirklich zu Afrika passen, an Afrika erinnern. Sie hat auf ihrem Blog ein paar Fotos dazu eingestellt, die das schön unterstreichen. Echt toll! Tja, damals war ich also auch … schockverliebt! Ich musste das Garn haben! Seit kurzem gibt es die Farbe Rafiki bei 100Farbspiele übrigens auch im regulären Assortiment.

Na gut, lange Geschichte, kurzer Sinn. Als Gertie von Knoevelkes vorige Woche bei mir war, zeigte ich ihr den Schal auf Atty’s Blog und sie war auch sofort angefixt. Wir haben uns die Anleitung gekauft und Gertie hat sich Whirl Wolle bestellt, die dann gestern geliefert wurde … also haben wir uns gestern Abend spontan zum gemeinsamen „Anhäkeln“ getroffen, Gertie mit Whirl und ich mit 100Farbspiele Rafiki. Solche Anhäkel-/Anstrick-Effents sind ja im Moment gaaaaaaanz schrecklich populäääär … die Mädels aus der Aachener Strickgruppe wissen, was ich meine. ;-p

 

Auch bei meinem Tuch der erste Farbübergang

 

Doeiiii,

Marina

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Marina